top of page

Tomate Mila (Samen)
Art: Stabtomate
Fruchttyp: Salattomate
Wuchshöhe: 1,80 m (indeterminiert)
Ursprüngliche Herkunft: Russland

Fruchtreife: mittel
Geschmack: mild, keine Säure, festes und viel Fruchtfleisch, weich, wenig Gallertmasse
Freiland/Topf/Kübel/Balkon ohne Dach: nein
Saatgutjahr: 2023
Sortenvideo vorhanden: ja

Die Tomatensorte Mila präsentiert sich als eine faszinierende Tomatensorte mit einer außergewöhnlichen Form, die nicht nur bei Gärtnern, sondern auch bei Tomatenliebhabern aufgrund ihres süßen Geschmacks und ihres attraktiven Erscheinungsbildes äußerst beliebt ist.

 

Ihr mildes Aroma kommt ohne merkliche Säure aus, und das feste Fruchtfleisch mit nur sehr wenig Gallertmasse und Kernen macht sie zu einer besonderen Delikatesse. Eintriebig gezogen erweist sich die Mila als äußerst ertragreich.

 

Obwohl sie etwas anfällig für Blütenendfäule ist, besonders bei unbeständigem Wetter, lohnt es sich zweifellos, die Mila aufgrund ihrer einzigartigen Form und ihres vorzüglichen Geschmacks anzubauen. Diese Sorte wird zu einem echten Hingucker in jedem Garten.

 

Aufgrund der zahlreichen Früchte ist eine solide Stütze für die Mila unerlässlich. Da sie zu den Stabtomaten gehört, ist auch das regelmäßige Ausgeizen der Seitentriebe unverzichtbar.

 

Insgesamt präsentiert sich die Mila als eine Tomatensorte, die nicht nur visuell, sondern auch geschmacklich überzeugt und den Garten um eine außergewöhnliche Note bereichert.

Mila (Samen)

1,50 €Preis

Es befinden sich mindestens 10 Saatgutkörner in einer Tüte. Das Saatgut ist samenfest und fermentiert.

  • Erklärung samenfest: HIER
  • Erklärung fermentieren: HIER
bottom of page